Der Mond ist aufgegangen – Moonlightsongs

Und wieder haben viele Menschen mein Mikro in die Hand genommen und diesmal Schlaflieder für mich gesungen. Tausend Dank an all die tollen Stimmen!! Und an Katrin für das Licht in den dunklen Nächten, damit man auch was sieht. b

Der Mond ist aufgegangen.

Die gold’nen Sternlein prangen

am Himmel hell und klar.

Der Wald steht schwarz und schweiget

und aus den Wiesen steiget.

Der weisse Nebel wunderbar.

Sehr ihr den Mond dort stehen?

Er ist nur halb zu sehen

und ist doch rund und schön.

So sind wohl manche Sachen,

die wir getrost belachen,

weil uns’re Augen sie nicht sehn.

Der Mond ist aufgegangen.

Die gold’nen Sternlein prangen

am Himmel hell und klar.

Der Wald steht schwarz und schweiget

und aus den Wiesen steiget.

Der weisse Nebel wunderbar.